Beelen Home
Nederlands

CRANIOSACRAL.

DAS ZENTRALE NERVENSYSTEM ALS FUNDAMENT

Craniosacral

Die Craniosacral Therapie ist eine sehr sanfte Körpertherapie, auf den Grundlagen des zentralen Nervensystems. Grundlage dieser Methode ist das Prinzip, den Organismus als eine Einheit (Körper, Geist und Seele) zu betrachten. In dieser ganzheitlichen Betrachtung ist die ursprüngliche Gesundheit die Lebenskraft, die unabhängig von Krankheiten und Schmerzmustern immer vorhanden ist. 

Mit dieser Therapie werden die Mobilitätsverluste an den Schädelknochen und am Kreuzbein wiederhergestellt, um Rhythmusstörungen auszugleichen. Ich begleite Sie sehr sanft, unterstützend, achtsam und wertfrei auf Ihrem persönlichen Weg zur ursprünglichen Gesundheit. 

Beschwerden die ich mit Craniosacral Therapie behandle:
• Kopfschmerzen
• Rückenschmerzen
• Neck- und Schulterschmerzen
• Bewegungseinschränkungen
• Emotionelle Probleme
• Schlafstörungen
• Stress
• Gefühllosigkeit
• Ermüdung
• Hyperaktivität
• Dyslexie
• Whiplash

JUNGE KINDER

Die Behandlung von Kindern erfordert ein besonderes Einfühlungsvermögen und Sorgfalt in der Therapiewahl. Bei den Kindern sind Körper, Geist und Seele noch sehr stark verbunden. 

Es ist mein Anliegen, die Kinder auf einer angenehmen und spielenden Art, in der Entwicklung und in der Genesung zu unterstützen. Ich gehe dabei erstens auf die Wünsche des Kindes und im Hinterkopf auch auf die Wünsche deren Eltern ein.

Die Cranioscral Therapie kann bei Jugendlichen, Ängste und Ängstlichkeit reduzieren, hilft Stress abzubauen, reguliert Schlafstörungen, vermindert Schmerzen als Folge von An- und Verspannungen, fördert Entspannung und Vitalität und steigert das Wohlbefinden.