Beelen Home
Nederlands

ERFAHRUNGEN.

WAS MEINE KLIENTEN SAGEN...

"Ich hatte die Orientierung in meinem Leben ganz verloren, wusste nicht mehr was richtig oder falsch war. Und mein Rucksack war auch schon voll mit Erlebnissen die ich nicht ordnen konnte, geschweige darüber reden. Ich habe ganz lange nach eine Vertrauensperson gesucht. 

Bei Renée fühlte ich mich von Anfang an "zu Hause". Ihre Art und Weise haben mir in kürzer Zeit wieder eine Mehrwert in meinem Leben gegeben. Jetzt fühle ich mich wieder wohl in meinem Haut. Ich erfinde mich gestärkt und viel gelassener. Die Spannung in meinem Körper ist gesenkt. Dadurch gibt's wieder Raum für Normalgedanken. Auch kann ich wieder Lösungen finden."


Jan v.d. H.


"Nach dem langen Liegen (vorzeitige Wehen), der damit verbundenen Angst das Kind zu verlieren, dem abrupten Kaiserschnitt und der Geburt (4 Wochen zu früh) war ich mit der Situation völlig überfordert. Ich hatte keine Zeit mich auf mein Baby einzustellen oder mich auf sie zu freuen. Und dass sie nach der Geburt auch gleich sehr viel abgenommen hat, war auch nicht gerade hilfreich. 
Dann habe ich mich an die Renée gewendet. Sie hat mich immer unterstützt, hat mich ernst genommen und mir Ruhe gegeben. Mein grösster Gewinn war, eine Beziehung zu meine Tochter aufbauen zu können, mich langsam in die Rolle als Mutter einzufügen und wieder Sicherheit zu gewinnen. Im Alltag ist für mich wertvoll zu wissen, dass ich mein Kind vertrauen kann und auch in mich als Mutter. Danke, liebe Renée!"


Marlies P.

"Ich hatte Mensbeschwerden und Rückenschmerzen durch Verspannungen. Seit der TFM erlebe ich die Mens als völlig schmerzlos. Die Verspannungen sind jeweils nach einer Behandlung ganz weg oder zumindest wesentlich besser. Die Renée ist sehr kompetent und einfühlsam und ich fühle mich sehr wohl in den Behandlungen. Die Schmerzfreiheit und die tiefe Entspannung, die die Therapie bringt, sind mein größter Gewinn. Dadurch löst sich jeglicher Stress bei mir auf."


Andrea W.

"Nachdem ich meinen Sohn nicht spontan gebären konnte und er per Kaiserschnitt zur Welt kam, brach für mich eine Welt zusammen. Ich benötigte jemanden der mich, sowohl als auch meinen neugeborenen Sohn zugleich behandeln konnte und vor allem brauchte ich jemanden, der die Problematik von Frauen mit einem ungewollten Kaiserschnitt, kennt. Ich fühlte mich hilflos und alleine gelassen, hatte grosse Selbstzweifel und abgesehen davon, dass ich mit dem Kaiserschnitt nicht klar kam und ich auch ein Verlustgefühl hatte, fühlte ich, dass meinem Sohn etwas fehlt. 

Mit Renée konnte ich darüber reden und reden und reden. Mir wurde zugehört und ich fühlte mich endlich verstanden. Auch wenn es lange dauerte und teils nach wie vor noch ein Prozess ist, habe ich Schritt für Schritt gelernt das es nicht meine Schuld war, dass ich nicht versagt habe. Für mich war vor allem der Zeitpunkt, an welchem wir beide merkten das mein Sohn darüber hinweg gekommen ist, eine grosse Veränderung. Das schlechte Gewissen verschwand dann vor allem. Ab nun an ging es nur noch um mich und Renee Beelen zeigte mir Wege auf, wie ich mit der Thematik Kaiserschnitt und vor allem mit dem Gefühl versagt zu haben, zurecht kommen kann. Respektive, dass ich nicht versagt habe. Es benötigte aber noch einige Zeit und schlussendlich haben wir uns für eine Hypnose mit Rückführung entschieden. Mir wurde viel klar, dass vieles nicht mit dem jetztigen Leben zu tun hat sondern bereits viel länger und mit Altlasten zu tun hat. Dies zu "sehen" und zu lernen damit im Altag umzugehen, war für mich dann die grösste Veränderung.

Die ruhige Art, die Beobachtungsgabe und das Verständnis. Diese Fähigkeiten, welche für eine Therapeutin unerlässlich sind, weisst Renee Beelen auf und daher kann ich sie auch guten Gewissens weiter empfehlen."


Mia B.

ERFAHRUNGEN.

WIE MEINE KLIENTEN SAGEN...

"Ich hatte die Orientierung in meinem Leben ganz verloren, wußte nicht mehr was richtig oder falsch war. Und mein Rucksack war auch schon voll mit Erlebnissen die ich nicht ordnen konnte, geschweige darüber reden. Ich habe ganz lange nach eine Vertrauensperson gesucht. 

Bei Renée fühlte ich mich von Anfang an "zu Hause". Ihre Art und Weise haben mir in kürzer Zeit wieder eine Mehrwert in meinem Leben gegeben. Jetzt fühle ich mich wieder wohl in meinem Haut. Ich erfinde mich gestärkt und viel gelassener. Die Spannung in meinem Körper ist gesenkt. Dadurch gibt's wieder Raum für Normalgedanken. Auch kann ich wieder Lösungen finden."


Jan v.d. H.

"Nach dem langen Liegen (vorzeitige Wehen), der damit verbundenen Angst das Kind zu verlieren, dem abrupten Kaiserschnitt und der Geburt (4 Wochen zu früh) war ich mit der Situation völlig überfordert. Ich hatte keine Zeit mich auf mein Baby einzustellen oder mich auf sie zu freuen. Und dass sie nach der Geburt auch gleich sehr viel abgenommen hat, war auch nicht gerade hilfreich. 
Dann habe ich mich an die Renée gewendet. Sie hat mich immer unterstützt, hat mich ernst genommen und mir Ruhe gegeben. Mein grösster Gewinn war, eine Beziehung zu meine Tochter aufbauen zu können, mich langsam in die Rolle als Mutter einzufügen und wieder Sicherheit zu gewinnen. Im Alltag ist für mich wertvoll zu wissen, dass ich mein Kind vertrauen kann und auch in mich als Mutter. Danke, liebe Renée!"


Marlies P.

"Ich hatte Mensbeschwerden und Rückenschmerzen durch Verspannungen. Seit der TFM erlebe ich die Mens als völlig schmerzlos. Die Verspannungen sind jeweils nach einer Behandlung ganz weg oder zumindest wesentlich besser. Die Renée ist sehr kompetent und einfühlsam und ich fühle mich sehr wohl in den Behandlungen. Die Schmerzfreiheit und die tiefe Entspannung, die die Therapie bringt, sind mein größter Gewinn. Dadurch löst sich jeglicher Stress bei mir auf."


Andrea W.

"Nachdem ich meinen Sohn nicht spontan gebären konnte und er per Kaiserschnitt zur Welt kam, brach für mich eine Welt zusammen. Ich benötigte jemanden der mich, sowohl als auch meinen neugeborenen Sohn zugleich behandeln konnte und vor allem brauchte ich jemanden, der die Problematik von Frauen mit einem ungewollten Kaiserschnitt, kennt. Ich fühlte mich hilflos und alleine gelassen, hatte grosse Selbstzweifel und abgesehen davon, dass ich mit dem Kaiserschnitt nicht klar kam und ich auch ein Verlustgefühl hatte, fühlte ich, dass meinem Sohn etwas fehlt. 

Mit Renée konnte ich darüber reden und reden und reden. Mir wurde zugehört und ich fühlte mich endlich verstanden. Auch wenn es lange dauerte und teils nach wie vor noch ein Prozess ist, habe ich Schritt für Schritt gelernt das es nicht meine Schuld war, dass ich nicht versagt habe. Für mich war vor allem der Zeitpunkt, an welchem wir beide merkten das mein Sohn darüber hinweg gekommen ist, eine grosse Veränderung. Das schlechte Gewissen verschwand dann vor allem. Ab nun an ging es nur noch um mich und Renee Beelen zeigte mir Wege auf, wie ich mit der Thematik Kaiserschnitt und vor allem mit dem Gefühl versagt zu haben, zurecht kommen kann. Respektive, dass ich nicht versagt habe. Es benötigte aber noch einige Zeit und schlussendlich haben wir uns für eine Hypnose mit Rückführung entschieden. Mir wurde viel klar, dass vieles nicht mit dem jetztigen Leben zu tun hat sondern bereits viel länger und mit Altlasten zu tun hat. Dies zu "sehen" und zu lernen damit im Altag umzugehen, war für mich dann die grösste Veränderung.

Die ruhige Art, die Beobachtungsgabe und das Verständnis. Diese Fähigkeiten, welche für eine Therapeutin unerlässlich sind, weisst Renee Beelen auf und daher kann ich sie auch guten Gewissens weiter empfehlen."


Mia B.